Drucken

Aktuelles: Corona

 

 

Liebe Kunden und Gartenfreunde,

 

die Entwicklung zum COVID-19 Virus ist in diesen Wochen das alles bestimmende Thema und führt zu vielen Ängsten und Sorgen. Neben den gesundheitlichen Fragestellungen sind es vor allem die wirtschaftlichen Auswirkungen, von den wir ahnen, dass sie uns alle betreffen werden.

Das hohe Maß an Beunruhigung ist sicher auch darauf zurückzuführen, dass die Situation und der Umgang damit völlig neu ist und vieles in Frage stellt, was bis vor wenigen Monaten noch selbstverständlich erschien.

In den 60 Jahren, in denen wir unsere Gewächshäuser schon bauen, haben wir vieles erlebt. Die Ölkrise in den 70 Jahren, Angst vor Atomkrieg in den 80er Jahren, die „Geiz ist Geil Welle“, die Erschütterung nach dem 11.September 2001 und die Finanzkrise 2008. Immer hat es geholfen mit Augenmaß und Zuversicht auf die Ereignisse zu reagieren und seinen Grundsätzen treu zu bleiben.

Produktionsverlagerungen in Billiglohnländer oder der Warenbezug aus politisch fragwürdigen Ländern kam für uns nie in Betracht. Nach wie vor produzieren wir unsere Gewächshäuser mit fest angestellten, langjährigen Mitarbeitern bei uns in Herdecke und pflegen einen fairen Umgang mit unseren Lieferanten. So sind wir auch jetzt, in allem was wir selbst beeinflußen können, handlungsfähig und gut aufgestellt. Wir beziehen fast alles was wir verarbeiten aus Deutschland, daher sind wir von Material- und Lieferengpässen derzeit nicht betroffen. Zudem haben wir uns gut bevorratet. Für die Dinge auf die wir keinen Einfluss haben, werden wir Lösungen finden.

Die Coronakrise hat bei vielen Menschen das Bewußtsein für den Wert inländisch produzierter und hochwertiger Waren geschärft. Zudem hat das Interesse an eigener Versorgung mit frischen und gesunden Produkten aus dem eigenen Garten stark zugenommen. Vor diesem Hintergrund haben wir zur Zeit in einigen Bereichen etwas längere Lieferzeiten und empfehlen eine frühzeitige Planung bei der wir Sie gern unterstützen.

In der jetzigen Situation genießt der Schutz unserer Mitarbeiter höchste Priorität, daher bitten wir folgendes zu beachten:

Unser Ausstellungsgelände ist wieder zugänglich. Es gilt auf dem gesamten Gelände die behördlich angeordnete Maskenpflicht und Abstandsregelungen. Für eine eingehende, individuelle Gewächshausberatung können Sie uns telefonisch kontaktieren oder einen Termin für ein Beratungsgespräch vereinbaren (02330/800860). Bei Bedarf können Sie uns Ihre Wünsche sowie Skizzen oder Bilder der örtlichen Situation auch mailen (mail@kriegergmbh.de).

Bitte beachten Sie unsere Öffnungszeiten.

 

Bleiben Sie gesund und zuversichtlich!

Mit herzlichen Grüßen

Ilona Krieger